Was steckt hinter Listone Giordano ?
Una passione di famiglia, una lunga storia d'impresa
Was steckt darunter ?
Ein technologischer rahmen und mechanischer fortschritt.
Der ursprung eines jeden meisterwerks ?
Die auswahl der rohstoffe.
Dauerhaft hoher schutz und schönheit
Schön anzusehen, angenehm zu fühlen
Die zukunft der umwelt ?
Wir haben sie mit unseren entscheidungen selbst in der hand
Unsere gesundheit ?
Sie steht an oberster stelle.

Was steckt hinter
Listone Giordano ?

Die leidenschaft einer ganzen familie,
eine lange unternehmensgeschichte.


Die Marke Listone Giordano ist tief und fest in der Tradition verwurzelt. Sie blickt zurück auf eine lange Unternehmensgeschichte, die Geschichte der Familie Margaritelli, die seit drei Jahrhunderte und über vier Generationen hinweg eng mit dem wundervollen Material Holz verbunden ist. Eine Familie, die von einem natürlichen Innovationsgeist und der Leidenschaft für Forschung angetrieben laufend vorausschauend in die Zukunft blickt und nach neuen Wegen sucht.


Famiglia Listone Giordano

1870
Le origini
di una passione
familiare.


Margaritelli Group

  • 1870
    Die Ursprünge

    Eugenio Margaritelli spezialisiert sich auf die Produktion von mechanischen Werkzeugen für die Landwirtschaft und die Waldarbeiten.

  • 1904
    Das Holz - Rohstoff

    Fernando Margaritelli wendet sich dem Bereich der Waldbewirtschaftung und der Holzumwandlung zu.

  • 1949
    Der Wiederaufbau

    Margaritelli startet auf industrieller Ebene die Produktion von Eisenbahnschwellen und wird Hauptlieferant für die Staatsbahn Ferrovie dello Stato.

  • 1962
    Fontaines

    In Frankreich wird das Werk in Fontaines gegründet, ein fortgeschrittener Produktionssitz, der in auf Waldbewirtschaftung und erste Holzumwandlung spezialisiert ist.

  • 1984
    Das Patent Listone Giordano

    Es ist das Jahr des Patents LG, womit ein innovatives Produkt eingeführt wird, das sich auf dem Markt für Qualitätsböden weltweit als Leader etabliert.

  • 1995
    Das Network Listone Giordano

    Es entsteht die Verkaufskette Listone Giordano, wodurch im Vertrieb des Holzfussböden eine Revolution eingeführt wird.

  • 2001
    Technologie für hohe Geschwindigkeit

    Infolge der Übernahme des Betriebs Imprevib im Eisenbahnsektor beginnt Margaritelli die Produktion von Eisenbahnschwellen aus Stahlbeton, die für die hohe Geschwindiglkeit zugelassen sind.

  • 2008
    Natural Genius

    Das Parkett erhält das Abzeichen des Designs, womit Listone Giordano Natural Genius zum ersten Versuchsprojekt wird, das Architekten und Designer dazu einlädt, Holzfussböden in gegenwärtigem Stil zu erfinden.

  • 1870
  • 1904
  • 1949
  • 1962
  • 1984
  • 1995
  • 2001
  • 2008